Der 8. August und damit Turnier #5 beim Elbe Labe Masters rückt näher. Gespielt wird auf der Anlage des Golf Resorts Barbora, ganz in der Nähe der nordböhmischen Stadt Teplice. Eingebettet in eine idyllische Landschaft mit verschiedenen Wasserhindernissen, empfängt der Kurs die Golfer seit 2013 in seiner jetzigen Größe. Seinen Namen verdankt der Platz dem Barbora Stausee, an dessen Ufer er liegt. 

Der Tag beginnt traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück. Spätestens um 9.30 Uhr sollten alle Teilnehmer vor Ort sein. Der Kanonenstart erfolgt um 10 Uhr.

Auf dem Kurs haben wir für euch zwei Verpflegungsstationen mit Snacks und Getränken geplant – und auf der Runde wollen wir euren Flight gern ablichten. Nach dem Turnierende werden die Tagessieger geehrt. Sonderwertungen gibt es wieder in der Kategorie „Longest Drive“ und „Nearest Pin“. Das Turnier klingt beim gemütlichen Beisammensein aus.

Informationen zum Platz: 

Der malerische Platz mit vielen Wasserhindernissen und kleinen Grüns erstreckt sich in einem beliebten Erholungsgebiet mit Wiesen, Hainen, Bächen und Teichen. Einfachere und schwierige Löcher wechseln sich auf dem Kurs ab. Das leicht gewellte Gelände mit breiten Fairways, die nur an einigen Bahnen von Wäldern umgeben sind, ist auch von Anfängern gut zu bewältigen. 

Adresse: 

Golf Resort Barbora 
Oldřichov 226
CZ – Oldrichov u Duchcova, 417 24

Informationen zum Turnier #5 im Golf Resort Barbora im Überblick:

Ablauf:

ab 8.30 Uhr: Frühstück
um 9.30 Uhr: Begrüßung
ab 10 Uhr: Kanonenstart
gegen 16 Uhr: Ehrung der Tagessieger & Sonderwertungen / Turnierausklang

Weiteres:

·       Verpflegung an Loch #1 & #9
·       Foto des Flights auf der Runde
·       Sonderwertungen „Longest Drive“ & „Nearest Pin“