Wir befinden uns auf der Zielgeraden des Elbe Labe Masters: Am 10. September steht bereits Turnier #6 auf dem Programm. Gespielt wird auf der Anlage des Golfclubs Dresden Elbflorenz. Der 18-Loch Club liegt am südlichen Stadtrand von Dresden auf dem ehemaligen Gutshof des Freiheitskämpfers Ferdinand von Schill. Die Anlage zählt seit 2016 zu den Leading Golf Courses of Germany.

Der Tag beginnt traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück. Spätestens um 9.30 Uhr sollten alle Teilnehmer vor Ort sein. Der Kanonenstart erfolgt um 10 Uhr.

Auf dem Kurs haben wir für euch eine Verpflegungsstation mit Snacks und Getränken geplant – und auf der Runde wollen wir euren Flight gern ablichten. Nach dem Turnierende werden die Tagessieger geehrt. Sonderwertungen gibt es wieder in der Kategorie „Longest Drive“ und „Nearest Pin“. Das Turnier klingt beim gemütlichen Beisammensein aus.

Informationen zum Platz:

Der hügelige Platz zeichnet sich durch spielerische Raffinessen und alle Herausforderungen in einem landschaftlich reizvollen Ambiente aus. Wasserhindernisse sowie strategisch platzierte Bunker fordern den ambitionierten Golfer.

Adresse:

Golfclub Dresden Elbflorenz e.V.
Ferdinand-von-Schill-Straße 4a
01728 Bannewitz / OT Possendorf

Informationen zum Turnier #6 beim Golfclub Dresden Elbflorenz im Überblick:

Ablauf:

ab 8.30 Uhr: Frühstück
um 9.30 Uhr: Begrüßung
ab 10 Uhr: Kanonenstart
gegen 16 Uhr: Ehrung der Tagessieger & Sonderwertungen / Turnierausklang

Weiteres:

·       Verpflegung am Halfway
·       Foto des Flights auf der Runde
·       Sonderwertungen „Longest Drive“ & „Nearest Pin“